SCHLIESSEN

STEUERLICHE REGELUNG

Die Zinserträge Ihrer Festgeldanlage werden komplett auf Ihr Referenzkonto überwiesen.
Da die Bank ihren Sitz im europäischen Ausland hat, wird sie keine Steuern (wie z.B. Kapitalertrags- oder Kirchensteuer) abführen. Als Einleger hat der Kunde die Pflicht, dem deutschen Finanzamt die Kapitalerträge von sich aus zu melden und sie zu versteuern.

- Attenzione -
L'apertura del conto è accessibile solo da desktop

Wir verwenden technische Cookies, um die korrekte Nutzung der Website zu ermöglichen und Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern. Wir verwenden auch analytische Cookies. Um sie zu deaktivieren, lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie. Um sie zu deaktivieren, lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.